chef

Blaukrautröllchen

scale

Zutaten

Grünkern 250g
Zwiebel 1
Olivenöl 2 EL
klare Gemüsesuppe 350ml
Apfelsaft 500ml
großer Blaukraut 1
Weitere Zutaten
  • Kräutersalz,
  • Butter für die Form

Fülle

Karotten 4
Äpfel 2
Zwiebel 1
Butter 2 EL
Weitere Zutaten
  • Kräutersalz,
  • Pfeffer,
  • gehackte Petersilie

Sauce

Obers 250ml
Stärkemehl 2 EL
Most 125ml
klare Gemüsesuppe 125ml
Weitere Zutaten
  • Kräutersalz
whisk-1

Zubereitung

Grünkern heiß waschen. Zwiebel würfeln und in Olivenöl glasig dünsten.

Grünkern zugeben, mit Kräutersalz würzen und mit Gemüsesuppe ablöschen.

Den Grünkern bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten garen.

Blaukraut in reichlich kochendes Wasser legen, bis sich die äußeren 12 Blätter ablösen lassen.

Diese dann in Apfelsaft 5–10 Minuten dünsten. Kochsud aufheben.

Karotten schälen und reiben, Äpfel reiben, Zwiebel würfeln und alles in Butter knackig dünsten.

Mit Kräutersalz und Pfeffer kräftig abschmecken, Grünkern und etwas gehackte Petersilie untermischen.

Auf jedes Krautblatt etwa 1 EL Fülle geben, Blätter seitlich einschlagen und zu Rollen formen.

Diese in eine gebutterte Auflaufform legen, mit etwas Öl bestreichen, den Apfelsud zugießen und im heißen Rohr bei 200 °C etwa 20 Minuten backen.

Obers mit Stärkemehl verrühren und aufkochen lassen.

Most und Gemüsesuppe zugießen, nochmals aufkochen und mit Kräutersalz abschmecken.

Sauce über die fertigen Röllchen gießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Die beiden Saucen abwechselnd in die Auflaufform geben, beginnt mit dem Bechamel.

Parmesan und geriebener Käse darauf streuen und 1 Stunde bei 180° backen.

Schönheitsfarm-Sternsteinhof

Günter Riepl e.U.

Oberlaimbach 20

A-4190 Bad Leonfelden

Impressum

logo-new

Kontakt

Telefon: +43 (0) 7213 / 63 65

Fax: +43 (0) 7213 / 63 65 - 8

Created with ♥ by 21 Group AG